Zwei DTV´ler bei der Hockey U19 Nationalmannschaft

Torwart Lorenz „Lolo“ Fusch ist von Bundestrainer Rein van Eijk für den kommenden Lehrgang der U19 vom 18. bis zum 21. Februar nominiert worden. In Mannheim trifft Lorenz auf die besten Spieler aus Deutschland, der Jahrgänge 2002 bis 2004. Lorenz selbst ist Jahrgang 2004, zählt also zu den jüngeren Spielern und ist im Herbst noch Norddeutscher Meister mit der männlichen Jugend B geworden – in der kommenden Feldsaison steht er im Kader der 1. Herren von Bastian Okroy und will das erste Mal Spielpraxis bei den Erwachsenen sammeln.

WhatsApp-Image-2021-02-06-at-16-05-48.jpeg

Auch unser Sportlicher Leiter, Tobias Jordan, ist im Staff des Lehrgangs und wird u.a. intensiv mit dem DTV-Torwart arbeiten können.

Tobias-Jordan.jpeg

Der Lehrgang in Mannheim findet nun unter einem strengen Hygiene-Konzept statt. Lorenz und Tobias mussten gestern einen negativen PCR-Test vorweisen und werden bei Ankunft des Lehrgangs erneut getestet. Die vier Tage werden beim Mannheimer HC in einer „Bubble“ stattfinden um die Jugendnationalmannschaft (Junamas) auf die bevorstehende Europameisterschaft im Sommer vorzubereiten.

Wir wünschen unseren beiden Junama´s viel Erfolg und Spaß beim Lehrgang.