Nicole Rivkin wird Deutsche Jugendmeisterin

Mit Nicole Rivkin im Einzel bei den Juniorinnen U 16 und Angelina Wirges im Doppel der Juniorinnen U 18 konnten wir am Wochenende bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Essen zwei Titelgewinne feiern.

Dabei war der Sieg von Nicole Rivkin durchaus überraschend. Die 15-Jährige startete als Nummer sechs der Setzliste und besiegte nach zwei erwarteten Siegen im Viertelfinale die Nummer drei, Sarah Müller (Saarland), mit 6:3, 2:6, 6:4. Die eigentliche Sensation gelang Rivkin im Halbfinale mit dem 4:6, 6:3, 6:2 gegen die topgesetzte und hoch gehandelte Hamburgerin Noma Noha Akugue. Im Finale dominierte Nicole dann gegen Rebeka Kern aus Württemberg mit 6:4, 6:1.

Bis ins Halbfinale im Einzel spielte sich bei den Juniorinnen U 18 auch Angelina Wirges als Nummer zwei der Setzliste. Im Doppel lief es noch besser für Angelina Wirges, die sich im Laufe des Jahres unter die besten 60 Juniorinnen auf der Weltrangliste spielte und damit um rund 600 Plätze nach vorne sprang. Gemeinsam mit Antonia Schmidt aus Württemberg holte sie sich hier den Titel. 


Nicole-Rivkin.jpg

 
Leider können wir nicht erkennen die E-Mail-Adresse.
Manage your newsletter subscriptions
You are subscribed to the following newsletters: